Home > Datenschutz > Datenschutz: Regierung nimmt Wiki in Betrieb

Datenschutz: Regierung nimmt Wiki in Betrieb

Das Thema Datenschutz wurde in diesem Blog ja auch schon desöfteren bearbeitet. Nachdem langsam auch die Regierung mal merkt, dass das Thema Datenschutz langsam richtig heiß wird, hat sich Herr Schaar (Bundesbeauftragte für Datenschutz) anscheinend dazu entschieden ein Wiki Online zustellen, was auch Laien helfen soll.

Ziel ist es vor allem Grundsätze und Fachbegriffe leicht verständlich zu erläutern, aber auch Musterverträge werden zur Verfügung gestellt.

„Wir gehen hier bewusst einen neuen Weg, indem wir allen Interessierten eine Plattform bieten, ihren Sachverstand anderen Menschen über das Internet zur Verfügung zu stellen“, sagte Peter Schaar.

„Alle, die beim Aufbau des Datenschutz-Wiki mitmachen wollen, sind eingeladen.“

Die Idee für ein Datenschutz-Wiki stammt aus dem im vergangenen Jahr eingerichteten Datenschutz-Forum. Die Nutzer bemängelten damals, dass ein aktueller Informationspool zum privaten und beruflichen Datenschutz im Internet nicht zu finden sei.

KategorienDatenschutz Tags: ,
  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks


6 + 3 =